Motorradsaison 2013: Neues Jahr neue Versicherung.

Die Motorradsaison 2013 beginnt und das schöne Wetter lockt Fahrer und Sozius am Osterwochenende zu Tausenden auf den Asphalt. So wie jedes Jahr werden auch 2013 wieder viele Motorradfahrer im laufe der Saison ihre Motorradversicherung für die Abwicklung eines Schadenfalls in Anspruch nehmen müssen. Zahlreiche Versicherungsagenturen und Vergleichsportale im Netz bieten eine gute Übersicht zur Tarifstruktur, Versicherungsumfang und Haftungsausschluss, ein genauer Vergleich lohnt sich. Neben den herkömmlichen Versicherungsunternehmen mit Filialen vor Ort bieten auch Direktversicherer oftmals interessante Tarife an. Mann kann beispielsweise ein E-Bike oder Motorrad bei Directline.de versichern.

Motorradsaison 2013: Neues Jahr neue Versicherung.

Elektromotrräder auf dem Vormarsch

Die Zulassungszahlen zeigen, wenn auch nur einen geringen, Zuwachs von Elektromotrrädern an. Deutsche Hersteller sind bisher rar gesät, die meisten Fabrikate kommen aus China oder den USA. Die beliebteste Marke auf emissionslos.com ist der Motorradhersteller Bremmo.

Elektromotorräder im Off-Roadbereich

Gerade im Motorradgeländesport kommen die batterie-elektrisch angetriebenen Zweiräder immer mehr in Mode. Sie sind einfach zu Handhaben, verursachen lokal betrachtet keine Abgasemissionen und vor allem sind sie leise. Genehmigungen für Sport- und Übungsplätze lassen sich so wesentlich leichter erhalten, als für Motorräder mit konventionellen Verbrennungsmotoren, die oftmals auch sehr laut sind. Egal, ob Sie ein Elektromotorrad oder eine konventionelle Maschine besitzen. Der Vergleich der Versicherung lohnt sich.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar